Über uns

 

 

Bitte Lächeln!

Bitte-lächeln-musik.de ist ein unabhängiger Fanclub, der die
Band Bitte Lächeln begleitet. Die Band Bitte Lächeln! ist über Facebook vertreten.
Hier der Link:
https://de-de.facebook.com/BitteLaechelnBand

 

 

Die Hamburger Band “Bitte Lächeln!” ist im Jahr 2007
durch das Thalia Theater Hamburg initiiert worden.

Seit 2008 machen 8 junge Musiker deutsche Pop- und Rockmusik
mit Balladen fürs Herz und zum Lächeln. Am Anfang standen
Castings. Herausgekommen ist eine einzigartige Band, die
mittlerweile erfolgreich Musik macht.

Die Musik beinhaltet die Stile: POP, Rock, Balladen Jazz, Reaggy
mit teilweise selbstkritischen und tiefsinnigen deutschen Texten.
Dabei geht es um Lustiges, Ernsthaftes, Gesellschaftskritisches oder
um die Liebe. Die Musik ist komplett selbst komponiert und bekommt
bei den regelmäßigen Bandproben den richtigen Feinschliff.
Auch die Texte werden selbst geschrieben und jeder in der
Band kann bei der Text- und Musikgestaltung mitreden.

Die Besetzung der Band :

Mirco Frank:

Bandleader, Bassist und Gitarrist: komponiert und

schreibt auch die Texte für einige Songs

Lukas Johansen:

Gesang: schreibt Song-Texte, macht die Moderation und

die Videoerstellung

Phillip Mohr:

Gesang: Ist die tiefe Stimme auf zwei Beinen

Dennis Reinhardt:

Keyboarder, Klavierspieler: wird in der Band auch die Kralle genannt

Vincent Bunk:

Keyboarder: die zweite Keyboardstimme

Benjamin Richter:

Saxofonist: Der Mann mit dem goldenen Ton

Florian Blumenhagen:

Schlagzeuger mit hervorragenden Schlagzeugsolos

Dominik Dober:

Percussionspieler, Entertainment und Show

Andre Tanzmann:

Didgeridoo

 

Direkter Kontakt für Buchungsanfragen

für Großveranstaltungen bitte

an

klausmanfredkrueger@gmail.com

 

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>